fbpx
Clemens Schwerin
Clemens Schwerin
“Zahntechniker gehören einem aussterbendem Beruf an”
Das möchte ich ändern und mit fleißig aufbereitetem Wissen
authentisch
und ehrlich meine Kollegen weiter bringen!”

Nach dem Abschluss der Fachoberschule für Wirtschaft fasste Clemens Schwerin den Entschluss dem Beispiel seines Vaters zu folgen und das Handwerk des Zahntechnikers zu erlernen. Er absolvierte nach seiner Ausbildung auch das Curriculum CAD/CAM an der Universität München. Angetrieben von dem Ziel ein zahntechnisches Gesamtverständnis zu erreichen, trat er in die Dienste des Dentallabors Steger in Südtirol. Hier traf er auch auf seinen Mentor Enrico Steger und konnte sein zahntechnisches Wissen vertiefen und dies als Kursleiter und Referent weltweit weitergeben. Im Jahr 2015 schloss Clemens die Meisterprüfung unter dem prägenden Einfluss von Jürgen Mehlert und Ingo Becker in Hamburg ab. 2016 erreichte er mit dem Betriebswirt nach der Handwerksordnung die höchste Ausbildung des deutschen Hand-werkes. Im Team von Prof. Dr. Daniel Edelhoff, Prof Jan-Frederik Güth und Josef Schweiger M. Sc. an der LMU München hat Clemens das Glück, seine Kenntnisse und Spezialisierung den täglichen Herausforderungen zu stellen und seine gewonnenen Erkenntnisse zu veröffentlichen. Als Dozent an der Meisterschule Hamburg sowie der praxisHochschule in Köln ist es Ihm ein Bedürfnis, dass fleißig erlernte Wissen didaktisch und sortiert aufzubereiten sowie stets ehrlich und neutral weiterzugeben. Seit 2019 unterstützt er die Quintessenz Zahntechnik sowie die International Academy for Digital Dental Medicine als Fachbeirat. Ab July 2021 hat Clemens die Herausforderung angenommen, in einem der innovativsten Unternehmen im Bereich Training & Education zu arbeiten. Exocad in Darmstadt.

2021 – Heute    Exocad in Darmstadt
2016
– 2021      Ludwig-Maximilians-Universität München
2016 – 2017     Dentalstudio München
2011 – 2014     Zirkonzahn Bruneck/Italien
2009 – 2010     Grundmann & Schwerin Zahntechnik Halle/Saale

2016      Betriebswirt nach der Handwerksordnung
2015      Zahntechnikermeister am Elbcampus Hamburg
2011      Curriculum CAD/CAM an der LMU München
2010      Zahntechnikergeselle in Halle/Saale
2005      Fachhochschulreife für Wirtschaft

KDTAC Seoul, AEEDC Dubai, DGI Düsseldorf, IADDM Berlin, LMU München, ADT Nürtingen, DGI Würzburg, DGDOA Düsseldorf, DGCZ Frankfurt, APW München, IADDM Japan, EADT München, IPI München, INSIGHT Darmstadt

Universität München, Meisterschule Hamburg,  praxisHochschule Köln.

Begrüßung

Online Seminare von Clemens


Testimonials

„Clemens Schwerin hat einen hervorragenden Vortrag & Workshop auf der ADT gehalten und wir sind sehr stolz, ihn in unserem Team zu haben. Ich sehe ein enormes Potential”
Prof. Dr. med. dent. Daniel Edelhoff
Klinikdirektor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik am Klinikum der LMU München, Studiendekan Zahnmedizin, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie ADT e.V.
„Clemens Vorträge bei uns auf dem Masterkurs Ästhetik und Funktion am Tegernsee waren lebendig, praxisnah und haben den Teilnehmern viel Wissen vermittelt.”
Dr. Siegfried Marquardt
Spezialist für Ästhetik und Funktion in der Zahnmedizin (DGÄZ) Spezialist für Implantologie (BDIZ-EDI, EDA)
"Clemens Schwerin ist einer der innovativen Köpfe der Zahntechnik. Er betrachtet Abläufe und Workflows aus seiner fachlichen Perspektive, ist aber auch in der Lage die wirtschaftlichen Aspekte der Fertigung zahntechnischer Produkte zu analysieren. Mit ihm zusammen Vorträge zu halten und sich auszutauschen ist fachlich wie menschlich sehr wertvoll."
Dr. Ingo Baresel

Präsident der Deutschen Gesellschaft
für digitale orale Abformung (DGDOA)

“Clemens bringt frischen Wind in die Dentalwelt – toller Vortrag. Klar, verständlich, spannend und äußerst eloquent dargestellt. Weiter so.”
Ludwig Schultheiss
Business Development INFINIDENT Solutions
„Kollege Schwerin bringt es bei seinem Vortrag auf den Punkt…. Effizienz und Wirtschaftlichkeit garantiert das Überleben des gewerblichen Dentallabors!”
Wolfgang Weisser
ZTM, Vizepräsident der ADT e.V.
Leiter Industriekommunikation das Dentallabor
„Clemens´ Wissen auf dem Gebiet der CAD/CAM Technik sucht seines Gleichen. Mit seinen Erfahrungen aus Labor, Industrie und Universität ist er in der Lage den Transfer von der Theorie in die Praxis zu vermitteln. Auch der Erfolgsfaktor Freude am Lernen kommt in seinen Vorlesungen nicht zu kurz. Ich bin glücklich darüber Ihn als Dozent in unserer Meisterschule zu haben.”
Ingo Becker
ZTM, MSc Dentale Technik;
BSc BWL, Meisterschullehrer Hamburg
"Danke für Deine Aufklärungsarbeit in Sachen CAM/CAM!
Deine leicht verständlichen und praxisnahen Videos helfen Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen
und ich empfehle Sie jedem, der sich dem Thema nähern möchte."
Simon Schacht
Geschäftsführer SIPEA GmbH
„Eloquent, unabhängig und innovativ.
Diese Begriffe stehen für den jungen Zahntechnikermeister, der sein Wissen auf sehr sympathische Weise an die Frau / den Mann bringt.“
Kai Gajewski
Dipl.-Jur. (Univ.),
Geschäftsführer SZI

„Ich arbeite seit einigen Jahren mit Clemens im Bereich der Studentenausbildung, zuerst an der praxisHochschule Köln und nun an der DTMD Universität Luxemburg zusammen. Sein sehr gutes Fachwissen im Bereich der digitalen Zahnmedizin & Zahntechnik bringt er den Studierenden in seiner angenehmen und ruhigen Art perfekt bei. Er schafft es die Studierenden mit seinen Vorträgen und praktischen Kursen für die digitale Welt zu begeistern. Es gibt nur wenige Referenten die mit Begeisterung wie Clemens immer wieder alle Zuhörer mitreißen und ich bin Stolz ihn in unserem Dozententeam zu haben. Ich arbeite sowohl fachlich als auch menschlich sehr gerne mit Clemens zusammen und wünsche ihm auch für seine neue Plattform viel Erfolg.”
Prof. Dr. med. dent. Karsten Kamm
Leiter des Institutes für digitale dentale Technologien
an der DTMD Baden-Baden
Stephan Pauka
ZT in HH & Musiker